· 

Die ultimative Packliste für Backpacker

Backpacker müsste man sein!

 

Du willst als backpackender Fotograf in fremde Länder reisen und suchst nach einer idealen Packliste? Mit Freude gebe ich dir ein paar Tipps, was sich lohnt im Rucksack dabei zu haben.

 

Grundsätzlich weißt du am besten darüber Bescheid, was du auf deiner Reise benötigst und was nicht. Unwichtige Dinge lass Zuhause zurück und verschwende damit kein Gewicht. Hast du doch mal was vergessen, keine Panik, du kannst es auf jeden Markt oder in jeder Stadt dieser Welt nachkaufen. Im Idealfall, sollte nun Dein Rucksack um die 10 - 12 kg wiegen. Bei mehr Gewicht wird die Tour zur Tortur. Also "Weniger ist mehr !!!! " 

 

Und nun meine ideale Packliste für Fotobackpacker......

 

Dein Rucksack ist für eine kleine Weile die "Aufbewahrungskammer" No.1. Deswegen spare nicht am falschen Ende, den ein Rucksack sollte passen und solide verarbeitet sein. Selbst nutzt ich seit vielen Jahren immer den Gleichen, der mich auf vielen Touren begleitete. Was soll man sagen...... Er hält und hält und hält. Thats my Ruckesack! 

Vorteilhaft ist neben dem großen Rucksack,  einen kleinen Daypack zum Einsatz zu bringen. In diesem kannst du dann dein Handgepäck und die Kamera verstauen, oder ihn für kleine Stadt- und Tagestouren nutzen. 

 

Die Sache mit dem Geld & anderen Dokumenten.

 

Mit ruhigem Gewissen kann ich für alle Globetrotter die Kreditkarte der DKB Bank ( Weltweit kostenlos Bargeld abheben) empfehlen. Das dazugehörige Giro-Konto ist kostenlos & gebührenfrei. Mit dem DKB-Partnerprogramm kannst Du sogar Geld sparen, da Du für alle getätigten Buchungen bei www.booking.com einen bestimmten Geldbetrag zurück erhälst. Auf der Tour würde ich auch immer ein bissel Bargeld mitführen, bestmöglich in kleinen Scheinen, so das du passend in jeder Situation rausgeben kannst. Sicherheitshalber kannst Du auch noch ein paar Traveller- Schecks mitführen, so das Du auf alle Eventualitäten vorbereitet bist.

 

In großen Städten, wo es eng ist oder auch wo sonst viel Gedrängel herrscht, empfiehlt es sich ein Portmonnaie mit RFID Schutz mitzuführen. Viele der EC- und Magnetkarten sind für Diebe mit bestimmten technischen Gerätschaften schnell auslesbar, wobei die RFID Ummantelung das genau verhindert. Die Täter kommen zumeist mit einen kleinen Lesegerät nah an das Opfer heran und ziehen ihn, im wahrsten Sinne des Wortes, die Daten aus der Geldbörse. 

 

Dokumente die du auf jeden Fall dabei haben solltest sind Bahn- und Flugtickets, die Adressen der Unterkünfte, eine Reiseversicherung, der internationaler Führerschein, den internationalen Impfausweis, Studenten- und Jugendherbergsausweis, deinen Tauchschein, das Logbuch, Passbilder (fürs Visa On Arrival) und deine Ausweispapiere. 

 

Den Reisepass würde ich obendrein noch mal kopieren und in einer Plastikhülle, woanders wie das Original, in der Reiseausrüstung aufbewahren. 

 

Daneben fertige dir eine Liste mit allen wichtigen Notrufnummern (Ärzte, Kreditkarte, Versicherungen) und Wissenswertes zu deiner Person (Kontakte, Blutgruppe, Allergien, Krankheiten, Medikamente) an. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lade deine Dokumente auch als Scan in die Dropbox, einer Cloud oder in Evernote hoch. Im Falle des Verlustes brauchst du nur einen Rechner, um die ausweisenden Papiere in Kopie vorlegen zu können.

  

Welche Kleidung Du für Deinen Trip in warme Länder einpacken solltest:

2 x kurze Hosen

1 x lange Hose

1 x eventuell noch eine Zip-Off Hose

1 x Sarong (f)

5 x T-Shirts

5 x Unterwäsche

1 x langärmliges / helles Leinenhemd ( für tropische Gegenden)

1 x schönes Hemd zum Ausgehen :-)

1 x Hut oder Cap

1 x Badehose oder Bikini (f)

5 x Socken (auch ein paar dickere nicht vergessen)

1 x Regenjacke - Paclite

1 x Fleecejacke

1 x Kapuzenpulli

1 x Thermounterwäsche (auch als Schlafanzug nutzbar)

1 x Reise- und Wanderschuhe

1 x Sandalen / Flip Flops

Die wichtigsten Reiseutensilien:

Portemonnaie - Space Wallet - passt sich der Größe des Inhalts an - Top

ein schönes Mikro - Reisehandtuch

Sonnenbrille

Halstuch

Strandtuch

Kompressionsbeutel

Schlafsack Inlay

kleines Vorhängeschloss für deine Tasche / Rucksack

Notizbuch

eventuell Reisekissen

Geldgürtel

Karabiner

Reisewäscheleine

Taschenmesser

 

 

Für deine Sicherheit rund um den Globus:

Damit deine Sachen im Hotel oder Unterwegs einfach sicherer sind, gibt es den Travelsafe.  Dieser macht es Dieben schwer, dich zu berauben und schützt dein Eigentum. 

 

Das Geld und wichtige Dokumente (wie der Pass & Personalausweis) würde ich bevorzugt in einer Bauchtasche oder in einem Geldgürtel tragenFür alle die oft alleine unterwegs sind und  auch am Strand keine Aufpasser zur Seite haben, empfiehlt sich eine wasserdichte Bauchtasche. Wenn du gar ne Type bist, der das Handy mit ins Wasser nehmen will - dann wäre vielleicht das Ding was für dich - eine wasserdichten Schutzhülle.

 

 

Kosmetik und alles was man rund um die Reisehygiene dabei haben sollte:

aufhängbarer Kulturbeutel

elektrische  Reise-Zahnbürste 

Duschgel und Shampoo - kleine Behälter - kann man ja immer nachkaufen

Sonnenmilch

Mückenschutz

Rasierset

Ohropax

Plastiktüte für Schmutzwäsche

alles rund um die Kontaktlinsen

Kokoswachs

Stabilste Haargummis der Welt :-)

Deo

Nageletui

Reisewaschmittel

Technik und andere elektronische Helferlein

In die kleine Reiseapotheke sollte folgendes rein:

Medikamente

Schmerzen

Magenschmerzen

Kopfschmerzen

Verstopfung

Durchfall

Erbrechen / Übelkeit

Blähungen

Elektrolyte

Fieber

Erkältung

Husten

Augenentzündung / Augenpflege / BindhautentzünDung

Ohrentropfen - wichtig für Taucher

Schlaflosigkeit

bei Schiffreisen Medikament gegen Seekrankheit

Antiallergikum

Malariamittel, als Prophylaxe oder Standby

Breitband-Antibiotikum

.....und wichtig, vergiss nicht deine Medikamente die du Zuhause auch einnimmst.

 

 

Die Erste Hilfe Ausrüstung

Verbandsset

Wundbehandlung

Verbrennung

Desinfektionsspray

Sonnenbrand

Splitterpinzette

Salben gegen Insektenstiche

Salben bei Verstauchungen, Prellungen,

Salben bei Muskelverspannungen, Ischias

eventuelle Wasserdesinfektionsmittel zur Trinkwasseraufbereitung

kleine Injektionskanüle / Spritze

imprägniertes Moskitonetz

 

Und nun fragst du dich sicherlich zu Recht, wo ist das Fotoequipment? Dafür haben wir natürlichen einen weiteren ausführlichen Beitrag geschrieben - den du hier findest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Teile uns

Suche
Suche
Kontakt
Kontakt